Posts Tagged ‘gbmc’

sendung 51: retrosound selbstgemacht, part II

5. November, 2009

was ist zu tun, will man auf richtiger 8bit-hardware selbst chipmusik machen?

die nötigen heimcomputer und konsolen existieren ja schon seit den achtzigern, benutzerfreundliche tracker-programme gibt’s aber erst seit etwa zehn jahren. bitte8bit stellt die gängigsten (und kultigsten) geräte inklusive entsprechender software davon vor: den commodore64 und den nintendo gameboy.

beliebte c64-tracker wären der cybertracker, odintracker, jch und der goattracker. eine tracker-alternative stellt die mssiah cartridge dar. wer mag, kann sich eine SID-midistation selber bauen und weil man dafür nie genug hilfestellungen haben kann, gibts hier weitere infos dazu. die nötige software dafür findet ihr wiederum hier, es gibt natürlich auch vsti-plugins wie zb das da.
wem das zu technisch ist, der greift zum gameboy: die zwei meistgenutzten programme sind nanoloop und little sound dj.

die musik dieser sendung stammt von stad400, goto80, dubmood, minusbaby und gbmc-mitglied maria grabherr.

mehr davon am donnerstag, dem 05. november 2009 (17.00 – 17.30 uhr) auf radio helsinki (fm 92,6), hier per live-stream sowie hier als download.

sendung 50: maria (gameboymusicclub)

29. Oktober, 2009

nachdem sich die erste sendung über den gameboymusicclub mit dessen entstehungsgeschichte beschäftigt hat, dreht sich in der aktuellen ausgabe alles um gbmc-mitglied maria grabherr.
in berlin zufällig auf ihrer städtetour durch europa abgefangen, spricht sie mit bitte8bit über ihren zugang zu musik, das für und wieder vorgebauter tracks und wie es sich mit dem gbmc so musiziert.

donnerstags einmal im monat lädt der gbmc zum open-microphone-abend ins wiener lokal rhiz. neben einem beitrag zum zweiten 8bit-beatles sampler (teil 1 findet ihr hier) werkeln die mitglieder momentan am cover eines songs der 80er-jahre-band viele bunte autos.
bitte8bit wünscht viele spannende minuten mit sendung nr. 50!

mehr davon am donnerstag, dem 29. oktober 2009 (17.00 – 17.30 uhr) auf radio helsinki (fm 92,6), hier per live-stream sowie hier als download.

sendung 33: gameboy music club

1. Februar, 2009

seit mehr als sechs jahren spielt der gameboy music club monatlich im wiener rhiz. mit dabei sind jedes mal profis und amateure beiderlei geschlechts, die ihre kompositionen und improvisationen live auf gameboys vortragen. bitte8bit hat die gründer wolfgang kopper und herbert weixelbaum sowie gbmc-mitglied stefan schaua zum interview gebeten.

mehr davon am donnerstag, dem 05. februar 2009 (17.00 – 17.30 uhr) auf radio helsinki (fm 92,6), hier per live-stream sowie hier als download.