sendung 53: creative games


videospiele sind nur zum spielen da? stimmt nicht, denn die initiative creative games zeigt, wie man zwischensequenzen zu kleinen filmen erweitert oder aus grafikengines theaterstücke bastelt.
wer sich für diese und ähnliche interessante möglichkeiten interessiert, schaut zwischen dem dritten und fünften dezember auf die play09, dem festival für kreatives computerspielen. pressereferentin tina ziegler erzählt bitte8bit, was es mit der idee auf sich hat, wie man sich kreativ mit spielen auseinandersetzt und warum das angebot auch für schüler und schülerinnen geeignet ist.

musik:

mehr davon am donnerstag, dem 19. november 2009 (17.00 – 17.30 uhr) auf radio helsinki (fm 92,6), hier per live-stream sowie hier als download.

Advertisements

Schlagwörter: , , , ,

2 Antworten to “sendung 53: creative games”

  1. Hauser85 Says:

    Hi,
    weiß nich ob du meine Nachricht bei Myspace bekommen hast.
    Hier kannnst du meine RapEP herunterladen: http://www.divshare.com/download/9484322-10b

  2. thomasd Says:

    nein, hab nix bekommen. ich werd demnächst mal reinhören.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: