sendung 49: elevate

das grazer festvial elevate vereint politischen und medialen diskurs mit zeitgenössischer elektronischer musik.
der elevate-haus-dj und produzent scotch egg sollte mit seinem gameboy-gabba auflegen – leider ist er erkrankt und musste nicht nur seinen auftritt, sondern auch das interview mit bitte8bit absagen. als ersatz stellt bitte8bit das elevate vor und warum es nicht nur was besonderes, sondern in seiner form auch einzigartig ist.

weiters steht dieses wochenende die eurocon bzw die retrobörse in wien an. ersteres ist ein dreitägiges treffen der retrogame- und 8bit-hardware-liebhaber, zweiteres eine art flohmarkt für allerhand seltene und kuriose 8bit-computer, spiele, software und zubehör.

die musik stammt dieses mal von wizwars (EP-download hier), catchy name, irq7 und simon/off.

mehr davon am donnerstag, dem 22. oktober 2009 (17.00 – 17.30 uhr) auf radio helsinki (fm 92,6), hier per live-stream sowie hier als download.

Advertisements

Schlagwörter: , , , , , , , , ,

6 Antworten to “sendung 49: elevate”

  1. Hauser85 Says:

    Hi Thomas,

    1.
    ich komm bald nach Wien und wollt Fragen, was ich mir Retromäßig nicht entgehen lassen sollte. Im Sub war ich mal aber der hatte leider zu.
    Was gibts den noch alles?

    2.
    Und dann hätt ich noch ne Frage. Ich hab LSDJ und Nanoloop (leider die Version, bei der man nicht Start oder A (einz von beiden isses) am Anfang drücken darf, weil dann alles gelöscht wird Welche Version ist das?). N Gamboy Link-Kabel (das von Nintendo) und 2 Gameboys hab ich. Jetzt weiß ich leider nicht, wie ich die synchronisieren kann, oder ob das mit der Version überhaupt geht.

    3. Dann hab ich noch son Midikabel, dass man auch am 2-Player Port ansteckt un danach am Verstärker (ich hab sowas kleines von Alesis) einstecken kann. Nur check ich nicht, wie man die Musik dann aufnimmt mit LSDJ.

    Sorry für die viele

  2. Hauser85 Says:

    Sorry für die vielen Fragen, aber du scheinst mir die beste Anlaufstelle zu sein.

    Danke im vorraus Hauser85

  3. thomasd Says:

    puh, ein paar schnelle antworten…

    1. der subotron ist (genauso wie das museumsquartier, in dem er sich befindet) stets einen besuch wert. öffnungszeiten und ankündigungen findest du auf subotron.com.
    einmal im monat spielt der gameboymusicclub im rhiz (http://rhiz.org). sonstige retro-sachen finden eher unregelmäßig statt.

    2. keine ahnung, welche version das ist – müsste eh im programm selber stehen. wichtiger ist, welche version du brauchst: ich nutz lsdj 3.7.5., die ist sehr stabil. das ganz neue nanoloop (2.3) hab ich noch nicht probiert, es funzt aber auch nur ab dem gameboy advance. synchronisieren ist kein problem, wie das geht, steht im lsdj-manual (littlesounddj.com/lsd/latest/documentation).

    3. der beste weg, musik aufzunehmen, ist mit einem miniklinken-kabel (line-in) und dem kopfhörerausgang des gameboys. das ganze dann in den mikrofoneingang vom rechner – als software reicht ein ordinäres soundprogramm (zb audacity, ist freeware).

    demnächst kommt auch eine 8bit-do-it-yourself-sendung, die ebenfalls davon handeln wird.

  4. Hauser85 Says:

    Danke für die von dir immer schnelle Antwort. Das mit dem aufnehmen des Soundz mach ich schon so. Ich dacht nur man könnt den Sound ohne Grundrauschen über Midi aufnehmen. Oder ist das Kabel, das ich da habe etwas anderes?
    Kann denjenigen von dem ich es habe leider nicht Fragen, weil ich keine Daten mehr habe.

    Besten Dank
    Hauser85

  5. thomasd Says:

    eine aufnahmefunktion über midi ist mir nicht bekannt. es kommt aber auch auf das gameboymodell an, mit dem du die songs aufnimmst – der classic liefert allgemein den besten sound. evtl dürfte dich dieser gb-modell-soundvergleich interessieren: http://www.herbertweixelbaum.com/comparison.htm

    eine weitere möglichkeit wäre es, die songs am emulator zu schreiben (bzw die datei per gb-transferer auf den rechner zu kopieren und im emulator zu öffnen) und mit der aufnahmefunktion aufzuzeichnen. der visual boy advance hat zb so eine aufnahmefunktion: http://vba.ngemu.com/

    viel erfolg!

  6. Hauser85 Says:

    Danke,
    ich mach wohl alles schon richtig.
    Wenn meine erste EP fertig ist, post ich hier.
    Vielleicht gefällts dir, arbeite da so ca. Ende Sommer dran (mit großen Faulheitspausen).

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: