sendung 19: geklaute chipmusik

(entnommen dem aktuellen retro-magazin) – was haben timbaland, die crystal castles und die firma jamba gemeinsam?
alle drei verwenden melodien oder ganze songs, die sie gar nicht selbst geschrieben haben!
diese und weitere fälle zeigen, dass in letzter zeit ausgerechnet der „dreckige“ sound der chipmusik immer mehr zum ideengeber avanciert.

mehr davon am donnerstag, dem 16. oktober 2008 (17.05 – 17.30 uhr) auf radio helsinki (fm 92,6) oder hier per live-stream.

Advertisements

Schlagwörter: , , , , , , , , , ,

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: